Barbara Lüneburg

Duo mit Klavier______

 

Barbara Lüneburg

Archiv

Homepage

 

 

zurück zu Repertoire

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Sonaten für Violine und Clavier (Cembalo)

Béla Bartók (1881-1945)
Deuxième Sonate pour Violon et Piano (1922)
Rhapsodia Nr.1 für Violine und Klavier (1928)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonaten für Violine und Klavier

Johannes Brahms (1833-1897)
Sonaten für Violine und Klavier (1878-1888)

Ernest Chausson (1855-1899)
"Poème" pour violon et piano

Arcangelo Corelli (1653-1713)
"La Folia" für Violine und Cembalo

Claude Debussy (1862-1918)
Sonate pour violon et piano

Antonín Dvorak (1841-1904)
Sonatine für Klavier und Violine G-Dur op.100

César Franck (1822-1890)
Sonate A-Dur für Violine und Klavier

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Sieben Sonaten für Violine und Generalbaß

Paul Juon
Sonate für Violine und Klavier op.86 in D-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonaten für Klavier und Violine
"Rondo" aus der Haffner Serenade für Violine und Klavier (Bearbeitung Fritz Kreisler)

Maurice Ravel (1875-1937)
Sonate pour Violon et Piano 1923-27
"Tzigane" Rapsodie de Concert pour violon et piano 1924

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Introduction et Rondo Capriccioso op. 28

Pablo de Sarasate (1844-1908)
Spanische Tänze: Habanera op.21.2, Playera op.23.1, Zapateado op.23.2
Caprica basque op.24

Giacinto Scelsi ((1905-1988) Italien
"Sonate" (Vn, Klav) 1934

Franz Schubert (1797-1828)
Sonaten für Klavier und Violine

Robert Schumann (1810-1856)
"Drei Romanzen" für Violine und Klavier op.94

Richard Strauss (1864-1949)
Sonate Es Dur für Violine und Klavier op.18

Henri Wieniawski (1835-1880)
Souvenir de Moscou - Deux Airs Russes für Violine und Klavier op.6
"Légende" für Violine und Klavier op.17

zurück zu Repertoire